Freitag, 12. Juli 2013

Sunox ~ Sonnenschutzfolie

Heute möchte ich euch




                              vorstellen


Wie ich schon des öfteren berichtet habe ,  habe ich Enkelkinder
die desöfteren ( Täglich ) bei mir sind.Ich habe immer Angst das sie sich
irgendwie weh tun,besonders an meinem Glastisch .Wie schnell geht mal
so eine Glasplatte kaputt.Meine Enkelkinder toben eben gern herum
wie es alle Kinder so machen da kann schnell mal was passieren.
Nun habe ich eine  Splitterschutzfolie entdeckt bei www.sunox.de .
Hier bekommt ihr alle Arten von Folien ,auch nach euren Massen
die ihr braucht.

Kategorien:

Sonnenschutzfolien
Selbstreinigende Folien
UV-Schutzfolien
Autofolien
Spiegel-/ Chromfolien
Folien für Kunststoff
Sichtschutzfolien
Milchglasfolien
Sicherheitsfolie
Isolierfolien
Dekorfolien
Zubehör

Nun zeige ich euch mal was ich mir geholt habe

im Lieferumfang sind immer enthalten 1 kleines Katermesser,
1 Rakel sowie die Montageflüssigkeit
und ein Montageanleitung wird ebenfalls immer mitgeliefert.

Meine Splitterschutzfolie war 1,22 x 1,22m
(Laufmeterpreis 47,90 € inkl. 19%MwSt. )

 
mein Tisch hat einen Durchmesser von 120 cm
 
Vorher
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 
 
Folie grob zu schneiden.
Der Tisch muss gründlich gereinigt werden.
Das Sunox Montagekonzentrat mit Wasser  verdünnen.
(30ml Konzentrat mit 3000ml Wasser verdünnen)
Mit Hilfe von Klebestreifen Schutzfolie entfernen.
Scheibe und Folie einsprühen,
so erleichtert man sich das Arbeiten mit dem Rakel.
Das Wasser von der Mitte  herraus streichen mit dem Rakel.
Dabei darauf achten das sich kein Restwasser mehr unter der Folie befindet.
Um Einreißen zu vermeiden sollte man mit dem Schneidemesser die
überstehenden Ränder entfernen dabei sollte man die Klingen des Messers
öfters wechseln.
Kante mit einem Weichen Tuch vorsichtig abwischen.
Dann sollte die Folie 3 Tage trocknen
 
 

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Nachher
 
man sieht nicht das sich eine
Folie auf dem Tisch befindet

 



Mit etwas Geschick kann es jeder selber machen.

Ich kann euch  www.sunox.de  nur weiter empfehlen.


von mir gibt es 5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen